Über uns

 

Nazzaro Maggi

 

Nazzaro landete vor etwa 30 Jahren versehentlich in Umbrien. Ohne Geld, aber mit viel Energie, begann er la Bianchina wieder instand zu setzen mit Materialien, die er im Haus oder in der Umgebung fand. Um zu überleben hatte er Schafe und daher Käse. In diesen Jahren lernte er mit wenig viel zu tun.

 

Dieses Wissen möchte er mit anderen teilen.

 

Jolanda van Dijk

 

Jolanda nahm im Jahr 2000 die Herausforderung an, die Niederlande zu ver- und sich auf la Bianchina niederzulassen. Sie studierte natürliche Landwirtschaft und begann einen umfangreichen Garten mit Pflanzen und wilden Kräutern anzulegen.

 

Sie ist ursprünglich Schauspielerin, Regisseurin und Dozentin für Theaterwissenschaft und hat sich im Jahr 2000 endgültig in Italien niedergelassen. Ihre Performances bezogen ihre Wirkung aus der Interaktion zwischen Musik, Stimme, Bewegung und Bild. Diese Interaktion kehrt  wieder in ihren Anleitungen. Sie arbeitete unter anderem zusammen mit dem Roy Hart Theatre, mit Odin Teatret, dem Lee Strasberg Institute in Los Angeles und mit Ida Kelerova. 1979 begann sie T'ai Chi bei Franklin Lafour und spontane Bewegung bei Dr. Chen zu studieren. 2010 begann sie eine dreijährige Ausbildung zur holistischen Beraterin am Laughing Trees College.

 

Zusammen sorgen sie auf altmodische Weise für ihren jahrhundertealten Olivenhain.

 

Andere  Bewohner von la Bianchina

 

Rund um das Gebäude leben unzählige Tiere in der freien Natur, sowie das Pferd Mora, die vier Esel Dorrie die Mutter von Mustafa und Chakira die Mutter von Benjamino, die zwei Hunde Vesna und Ali, die vier Katzen Miral, Charlot, Leonida und Nora und zehn Schafe. Auch sie genießen die Ruhe und alle Leckereien der Umgebung.

 

Allgemeine Informationen

 

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die verschiedenen Möglichkeiten für einen Aufenthalt in la Bianchina nie gleichzeitig stattfinden. So kann sich jeder hier wohlfühlen.

 

La Bianchina ist ein umweltfreundlicher Betrieb und wir bitten wir Sie, dies während Ihres Aufenthalts zu berücksichtigen.

 

In la Bianchina wird Italienisch, Niederländisch, Englisch und etwas Deutsch gesprochen.

 

wir hoffen auf ein Wiedersehen auf la Bianchina,

 

Jolanda van Dijk und Nazzaro Maggi