Was ist Achtsamkeit?

 

Achtsamkeit bedeutet absichtlich die Aufmerksamkeit auf die Erfahrung des Augenblicks zu richten, ohne darüber zu urteilen. Es ist eine Weise zu „sein“, offen und bewusst im Leben zu stehen. - Das ist nicht einfach. Denn unser Kopf ist oft ganz woanders als unser Körper. Dann sind wir nicht im JETZT und das Einzigartige einer Erfahrung geht an uns vorbei. Achtsamkeit ist eine tiefgehende, praktische und wirkungsvolle Weise, um mit dem täglichen Stress anders umgehen zu lernen und um mehr Ausgeglichenheit und Sicherheit im Leben zu entwickeln. Sie hilft nach Hause zu kommen zu einem selbst. Sie hilft mehr anwesend zu sein im eigenen Leben. Sie lehrt auf bewusste Weise mit Stress, Spannungen und Schmerzen umzugehen. Sie lehrt uns einerseits unangenehmen Gefühlen Raum zu geben und andererseits dem Augenblick mehr Aufmerksamkeit zu widmen, um sie leichter loslassen zu können.